Weihnachtsbaum

Nachdem wir die Feiertage gut überstanden haben und eine wirklich schöne Zeit genießen konnten, ist es mir heute gelungen, ein paar Fotos vom Weihnachtsbaum zu machen.

Dieses Jahr erstmalig ohne Lametta und auch nicht so groß, wie die letzten Jahre.

Eher klein, dafür aber recht schön gewachsen, obwohl wir ihn erst letzten Samstag gekauft haben und kaum noch Auswahlmöglichkeit hatten.

Aber wir hatten Glück und es wollte wohl niemand sonst einen kleinen, aber feinen Baum.

Frohe Weihnachten

Bevor ich nun gleich den Weihnachtsbaum schmücke und mich danach an diverse Vorbereitungen gebe, möchte ich all meinen Bloglesern für die letzten Monate danken und wünsche euch …

Frohe, besinnliche und stressfreie Weihnachten sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr!!!

Genießt die Tage im Kreis eurer Lieben und lasst es euch gut gehen.

4. Advent

Ich wünsche all meinen Bloglesern einen schönen und ruhigen 4. Advent.

Lasst es euch gut gehen und genießt die vorweihnachtliche Stimmung!

Vorweihnachtliche Stimmung

Nachdem wir heute unseren Weihnachtsbaum gekauft haben und so kurz vor Weihnachten noch wirklich Glück und eine recht große Auswahl hatten, habe ich mich heute Nachmittag an die Herstellung neuer Marmelade gegeben.

Erst hatte ich darüber nachgedacht, mal wieder ein wenig zu experimentieren und dieses Mal evtl. etwas mit Kokos zu kreieren, doch entschied ich mich letzten Endes dagegen und machte wieder mein allseits beliebtes Brombeer-Vanille-Gelee.

Bevor es aber nun ans Abendessen geht, mache ich erst einmal eine leckere Kanne Tee und stelle dazu ein paar Plätzchen bereit, damit mein Mann sich gleich ein wenig aufwärmen kann und die letzten Stunden im Keller keine Erkältung hervorrufen.

Darüber hinaus wünsche ich all meinen Bloglesern eine ebenso schöne und vorweihnachtliche Stimmung, wie sie gerade bei uns herrscht.

Meine 1. Creme

Nachdem meine Schwester schon seit vielen Jahren massive Probleme mit trockener Haut hat und die Beine besonders betroffen sind, fragte sie mich vor ein paar Tagen, ob ich ihr nicht eine Creme rühren könnte, da bisher alles Ausprobierte keine Wirkung gezeigt hatte.

Also bestellte ich diverse Zutaten und nachdem heute alles angekommen war, gab ich mich an meine 1. Creme.

Herausgekommen ist eine Creme für besonders trockene Haut mit Sheabutter, Kakaobutter, Palmin, Sesamöl, Emulsan, Bienenwachs, Wasser, Aloe Vera, Harnstoff und Paraben.

Nun hoffe ich natürlich, dass die Creme meiner Schwester hilft und sie bald kein Problem mehr mit juckenden und offenen Beinen hat.

« Older entries