sündhaft

Gestern hatte mein Mann Geburtstag und wie bei uns üblich, war die ganze Familie zum Abendessen geladen.

So gab es also erst ein feudales Abendessen und danach ein Pralinenparfait, welches ich gestern das erste Mal gemacht hatte.

Alle waren restlos begeistert und man lobte mich nicht nur für das leckere Parfait, sondern auch dafür, wie ich es angerichtet hatte.

Das ging runter wie Öl und ich war wirklich froh, Bilder gemacht zu haben.

Und damit ihr sehen könnt, womit ich unsere Familien gestern verwöhnt habe, anbei zwei kleine Fotos …

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: