Tinktur und Öl

Schon vor 2 Wochen habe ich mich daran gegeben Tinktur und Öl für meine Ringelblumensalbe herzustellen und so habe ich zwei Gläser mit den Blüten der Calendula befüllt.

Normalerweise könnte man die komplette Calendulablüte verwenden, doch mache ich es nicht, um Allergien auszuschließen.

Nachdem ich die Gläser mit den Blüten befüllt hatte, goß ich in ein Glas Wodka, bis die Blüten bedeckt waren und in das andere Olivenöl (ebenfalls, bis die Blüten bedeckt waren).

Leider hatte ich für die Tinktur nur ein helles Glas, so dass dieses Glas nun in ein Handtuch gewickelt auf seine Weiterverarbeitung wartet.

In einer Woche ist es dann soweit … nach insgesamt 3 Wochen und täglichem Schütteln werde ich beide Gläser abseihen und meine Ringelblumensalbe herstellen …

dsc00610-small_wz.jpg

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: