Ambiente schaffen

In der heutigen Zeit ist es wichtig, nach einem anstrengenden Tag zur Ruhe zu kommen und sich eine Auszeit zu gönnen, um wieder neue Kraft zu schöpfen und den nächsten Tag voller Elan und frisch angehen zu können.

Dazu ist es m.E. wichtig Ambiente in seinem Rückzugsort zu schaffen.

Dies erreicht man mit schönen Bildern an den Wänden, guten Düften, Kerzen, leiser Musik, einem guten Buch und all dem, was das Herz in diesem Moment begehrt.

Die folgende Aufstellung soll Anregungen schaffen, damit Sie ihre eigene Wohlfühloase gestalten können.

Duftende Girlanden

Duftende Girlanden aus getrockneten Kräutern sind eine zauberhafte Möglichkeit, deren natürliche Schönheit und köstlichen Duft zu bewahren. Zwar ist ihre Herstellung nicht ganz einfach, aber das Ergebnis lohnt mit Sicherheit. Hängen Sie ihre Girlande möglichst immer so auf, dass sie vor Beschädigungen sicher ist, da viele getrocknete Kräuter sehr empfindlich sind und bei Berührung leicht zerfallen.

Potpourris

Duftende Kräuter sind eine beliebte Zutat für Potpourris, denn sie verleihen ihnen ein warmes, würziges Aroma. Die Herstellung von Potpourris ist nicht schwierig: duftende, getrocknete Blütenblätter mit getrockneten Kräutern und Gewürzen und ätherischen Ölen mischen, zur Fixierung des Duftes pulverisiertes Benzoeharz, gemahlene Iriswurzel oder Eichenmoos hinzufügen. Gut verschließen und sechs Wochen reifen lassen, dazu täglich schütteln.

Duftkissen

Kleine, mit Potpourris gefüllte Kissen sind eine besonders dekorative Möglichkeit, den Wohlgeruch von Kräutern und Blüten in Ihren Räumen zu verbreiten. Geben Sie einfach eine Potpourrimischung Ihrer Wahl zur Kissenfüllung und genießen Sie den feinen Duft.

Duftkerzen

Kerzen tauchen jeden Raum in weiches Licht und schaffen eine intime, romantische und entspannte Atmosphäre – besonders, wenn sie beim Abbrennen die Luft mit einem angenehmen Duft erfüllen. Duftkerzen können Sie sehr einfach selbst herstellen, indem Sie dem flüssigen Wachs einige Tropfen Duftöl zufügen, bevor Sie es in die Kerzenform gießen.

Kräuterschmuck

Ein rustikaler Korb voller getrockneter Kräuter, in der Küche, im Wohnzimmer oder in der Diele platziert, ist eine wahre Augenweide. Dazu erfreut Sie sein Duft eine lange Zeit. Am schönsten ist ein solches Arrangement, wenn es möglichst natürlich, wie ein Produkt des Zufalls wirkt.

Duftsäckchen

Kleine Säckchen mit Kräutern, Blüten und Gewürzen in Schubladen oder Kleiderschränken verleihen Ihrer Wäsche einen zarten Duft  und halten gleichzeitig Motten fern.

Füllen Sie ein quadratisches Stück Stoff mit den Zutaten Ihrer Wahl und verschließen Sie es mit einer schönen Schleife.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: