Tinkturen

Tinkturen sind alkoholhaltige Auszüge aus Heilpflanzen und Kräutern, welche eine höhere mikrobielle Haltbarkeit aufweisen, aber auch ein breiteres Spektrum an Wirkstoffen aus den Pflanzenteilen extrahieren.

Bei der Herstellung von Tinkturen werden, ebenso wie bei Ölauszügen, nur einwandfreie Pflanzenteile verwendet und im Verhältnis 1:5 (1 Teil Pflanzenteile und 5 Teile Alkohol) mit ca. 70% igem Alkohol in einem dunklen Gefäß angesetzt.

Lassen Sie die Pflanzen-Alkohol-Mischung nun 7-10 Tage bei einer Temperatur von ca. 25° C stehen. Schütteln Sie die Mischung täglich 1-2 mal, um die enthaltenen Wirkstoffe aus dem Pflanzenmaterial zu lösen.

Filtern Sie nun die Tinktur nach Ablauf der Zeit durch einen Teefilter, um die Schwebstoffe zu entfernen und füllen Sie sie in eine dunkle Flasche, welche mit Pflanzenart, Alkoholkonzentration und Herstellungsdatum beschriftet wird.

Die Angabe der Alkoholkonzentration erlaubt Ihnen später die benötigte Tinkturmenge für Rezepturen zu bestimmen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: