Lippenbekenntnisse

Wer kennt das nicht? Es ist Winter, es ist kalt und die Lippen werden rissig, tun weh und auch die Heizungsluft in der Wohnung tut ihren Teil.

Nun greifen wir immer mehr zu Labello und dergleichen, um den Lippen das zu geben, was die kalte Jahreszeit ihnen nimmt.

Leider bewirken viele dieser Lippenpflegestifte genau das Gegenteil, da sie Paraffin enthalten, was dazu führt, dass die Lippen nur noch mehr austrocknen.

Eine wunderbare Methode, die Lippen in der kalten Jahreszeit wirklich zu pflegen, ist die nun folgende …

Gegen besonders trockene Lippen

Zutaten:

12 g Lanolin
4 g Bienenwachs
5 g Jojobaöl
2 g Sheabutter
1 g Vitamin E = 20 Tropfen
1 ML Orangenblütenwasser

Zubereitung:

Die ersten 3 Zutaten zusammen schmelzen, bis eine klare Schmelze entstanden ist. Dann das Becherglas vom Herd nehmen, die restlichen Zutaten dazugeben und gut umrühren.

Nun die fertige Masse in Lippenstifthülsen füllen und im Kühlschrank erkalten lassen.

Fertig!

Möchten Sie dagegen einen Lippenstift mit pflegenden Eigentschaften?

Kein Problem …

Geben Sie einfach einen Messlöffel Pigmente in die fertige Masse, bevor Sie sie in die Tigel füllen.

Lippenbalsam mit Schokolade


Zutaten:

10ml Mandelöl
8g Bienenwachs
7g Schoki
5ml Olivenöl
5g Sheabutter
10ml Jojobaöl
ein kleiner Esslöffel Honig
ein paar Tropfen Lebensmittelaroma Vanille

Zubereitung:

Alles außer dem Honig in einem Becherglas oder Topf langsam erhitzen, bis alles geschmolzen ist.
Den Honig beim Erkalten darunterrühren und anschließend in ein kleines Döschen abfüllen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: